#1 Frage zur Winter-Florentine von SandraP 29.10.2017 17:55

Hallo, ich hoffe, ich darf hier Fragen zu den Anleitungen stellen... es geht um das "Rippenmuster" bei der Winter-Florentine; wenn man das so strickt, wie es in der Anleitung steht, reduziert man da nicht die Maschenanzahl? Ist das gewollt? Oder gehört da jeweils wo ein Umschlag rein in das Muster?
Danke und LG
Sandra

#2 RE: Frage zur Winter-Florentine von oceanandyarn 29.10.2017 18:13

avatar

Hallo,
du nimmst gar keine Maschen ab. Du strickst 1 re M, die nächste M wird auch rechts gestrickt, allerdings ist nur der durchgezogene Faden auf der rechten Nadel. Der Rest bleibt links. Und diesen Rest strickst du dann links mit der folgenden Masche ab.

Ich hoffe, dass ich es so erklärt habe, dass er nachvollziehbar ist. Es ist nämlich ganz einfach, wenn der Groschen erst einmal gefallen ist.
Bist nicht die erste, die deswegen nachfragt.

#3 RE: Frage zur Winter-Florentine von SandraP 29.10.2017 18:23

Wow, das war schnell *gg*
Hab vielen Dank, ich hab's verstanden
Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Sonntag Abend!

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen